zum Inhalt springen

Fachausschuss Digitale Lehre

Der Fachausschuss Digitale Lehre (FA-DL) hat die Aufgabe, die vorhandenen Ressourcen und die bereits am Thema arbeitenden Gruppen in der Universität zu Köln zu identifizieren, zu vernetzen, vorhandene Bedarfe zu beschreiben und die Hochschulleitung – vertreten durch den Prorektor für Lehre und Studium – bei der zielgerechten Verwendung von Mitteln zu beraten und zu unterstützen. Darüber hinaus begleitet er den Betrieb des Dienstes ILIAS.

Der FA-DL untersucht fortlaufend das Potenzial digitaler Werkzeuge und prüft ihren didaktischen Mehrwert zum Gewinnen, Kommunizieren, Bewerten und Bewahren von Erkenntnissen. Auf der Grundlage der im Fachausschuss gesammelten Informationen und SWOT-Analysen werden Arbeitsgruppen bei der Erstellung von Anträgen unterstützt.

Der Fachausschuss erhält Arbeitsaufträge aus übergeordneten Gremien und formuliert Empfehlungen für diese Gremien.

Übergeordnete Instanzen sind die Kommission für Information und Kommunikation (IuKK) für Fragen des Dienstbetriebs bzw. die Kommission für Lehre, Studium und die Belange der Studierenden (LSK) bei fachlichen und/oder organisatorischen Fragen. Über die Zuständigkeit der genannten Kommissionen befindet der Prorektor für Lehre und Studium in Abstimmung mit der/dem Vorsitzenden des Fachausschusses.

Zusammensetzung

Der FA-DL setzt sich zusammen aus

  • je einer Vertreterin/einem Vertreter der sechs Fakultäten,
  • einer Vertreterin/einem Vertreter des Zentrums für LehrerInnenbildung (ZfL),
  • einer Vertreterin/einem Vertreter des AStA,
  • einer Vertreterin/einem Vertreter der Universitäts- und Stadtbibliothek,
  • einer Vertreterin/einem Vertreter des Regionalen Rechenzentrums Köln (RRZK),
  • einer Vertreterin/einem Vertreter des Zentrums für Hochschuldidaktik (ZHD),
  • einer Vertreterin/einem Vertreter des Netzwerks Medien,
  • einer Vertreterin/einem Vertreter des Dezernates 9,
  • je einem/einer Vertreter/in des Personalrates Technik und Verwaltung (TuV) und des Personalrats für das wissenschaftliche und künstlerische Personal (pr.wiss),
  • der Leiterin/dem Leiter des Bereichs Digitales Studium im Prorektorat für Lehre und Studium als Vertretung der Prorektorin/des Prorektors (Vorsitz),
  • der Leitung des Competence Centers E-Learning (CCE).

Arbeitsgruppen

Dem Fachausschuss Digitale Lehre sind folgende Arbeitsgruppen zugeordnet (in Klammern die AG-Koordinator_innen):

  • AG E-Assessment (A. Löwe)
  • AG Urheberrecht/OER (J. Eden)
  • AG E-Learning Best Practice (N. Haack)
  • AG Learning Spaces/Raumkonzepte (T. Ochs)
  • AG Kommunikation/Awareness digitale Lehre (A. Ricke, H. den Ouden)
  • AG Flipped Classroom (D. Hezel)